Neues

Navigation Alle Ordner auf Alle Ordner zu



Externe Links

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  
Juli 2017

Kurzkommentar

Union und SPD haben sich in den Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, dass der Bologna-Prozess nicht auf die Juristenausbildung übertragen werden soll. Damit wird es bis auf weiteres in Deutschland keine Bachelor- oder Masterjuristen geben, die Rechtsanwalt oder Richter werden können.

Der PDF-Datei Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vom 11.11.2005 (pdf-Datei, 191 Seiten, 637 KB) enthält auf der Seite 124 eine entsprechende Aussage.

Meine Meinung dazu: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Gleichwohl ist es bedauerlich, dass hier die Chance vertan wird, zeitnah die nicht mehr zeitgerechte Juristenausbildung zukunftsfähig zu reformieren. Dem Sinn und Zweck des
Bologna-Prozesses Externer Link wird der Koalitionsvertrag insoweit nicht gerecht.


Neues 2007 - Ergänzungen und Aktualisierungen

11.09.2007:

Einige Links waren wieder zu aktualisieren.


11.08.2007:

Jede Menge tote Links waren zu löschen bzw. zu aktualisieren (insbesondere bezüglich Skripte, dem BoL-Studiengang der FernUni Hagen und des BA-Studiengangs der Hamburger Fern-Hochschule).

So wurde beispielsweise leider die Website schuldrechtsmodernisierung.com geschlossen. Als Ersatz gibt es dafür die Seiten von Prof. Stephan Lorenz zur Schuldrechtsreform.

Neu aufgenommen habe ich zudem einen ersten Link zu einem Skript zum Gesellschaftsrecht.


08.07.2007:

Den Studiengang Private Wealth Management (PWM) der WWU Münster habe ich neu in die Übersicht und Vergleiche aufgenommen. Darüber hinaus habe ich geänderte Links für die Studiengänge der WWU Münster übernommen.


17.05.2007:

Folgende Studiengänge habe ich neu in die Übersicht und Vergleiche mitaufgenommen:


03.05.2007:

Folgende neue Literaturtipps zum Strafrecht gibt es:


01.05.2007:

Die tabellarischen Übersichten über die einzelnen Studiengänge habe ich um Angaben zu Internet-Plattformen ergänzt und eine eigene Seite mit einer tabellarischen Übersicht hierzu erstellt.

Darüber hinaus gibt es folgende neue Literaturtipps zum Arbeitsrecht:

Schließlich gibt es seit heute abend auch einen RSS-Feed über Neues von Jurafernstudium.de. Diesen kann man sich einfach mit einem RSS-Reader oder einem RSS-fähigen Browser ansehen, indem man die Grafik Neues-Feed oben rechts auf den Seiten anklicken.

Alternativ kann man auch das RSS-Feed-Symbol im Browser oder dieses RSS-Feed-Icon anklicken: RSS-Feed-Icon


29.04.2007:

Jetzt funktioniert auch der von Changealarm angebotene Maildienst für Änderungsnachrichten mit der (Unter-)Seite, von der er genutzt wird. Ferner habe ich weitere Termine für Einsendearbeit des BoL-Studium an der FernUni Hagen eingegeben.


28.04.2007:

Die Social-Bookmarks ermöglichen es nun genau die (Unter-)Seite als Lesezeichen anzulegen, von der man das Icon angeklickt hat.


23.04.2007:

Die Navigationsleiste in der linken Spalte verfügt nun auch über Social-Bookmarks und die Möglichkeit per Mail benachrichtigt zu werden, wenn sich die Seite ändert. Darüber hinaus habe ich weitere Termine für das BoL-Studium im SS 2007 eingetragen.


22.04.2007:

Die Kalenderseiten sind nun ebenfalls auf das YAML-Layout umgestellt. Darüber hinaus sind erste Termine für das BoL-Studium im SS 2007 eingetragen. Fortsetzung folgt.

Schließlich gibt es unter Links nun eine Seite zum Thema Studienfinanzierung mit vielen hilfreichen Links dazu.


08.04.2007:

Zum Buch Lernstrategie Jura von Prof. Karl-Friedrich Lenz gibt es nun meine Zusammefassung auf den Seiten lenz-lernstrategie-jura.php sowie skripte.php auch als pdf- sowie swf-Datei zum Lesen, Herunterladen und Ausdrucken.


04.04.2007:

Das Fernstudium B.A. Wirtschaftsrecht der Hamburger Fern-Hochschule habe ich neu in die Übersicht der Studiengänge aufgenommen. Zwar handelt es sich um keinen LL.B.- oder LL.M.-Studiengang, aber um ein grundständiges Fernstudium Wirtschaftsrecht einer Hochschule. Da die wirtschaftswissenschaftlichen gegenüber den rechtswissenschaftlichen Studienteilen überwiegen, trägt der Studiengang konsequenterweise die Bezeichnung Bachelor of Arts (B.A.) statt Bachelor of Laws (BoL).


03.04.2007:

Weitere Änderungen beim LL.M.-Studiengang der TU Kaiserslautern waren zu berücksichtigen und sind vorgenommen.


02.04.2007:

Bei den Zulassungskriterien für den LL.M.-Studiengang der TU Kaiserslautern gab es Änderungen, die ich auf den Seiten LL.M. Kaiserslautern und Zugangskriterien berücksichtigt habe.

Ferner sind nun auch die Fotogalerien mit Unterseiten auf das neue YAML-Layout umgestellt.


01.04.2007:

Die übrigen Seiten mit Literaturtipps (Verfassungsrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsrecht) sind von mir nun ebenfalls auf YAML umgestellt und zugleich aktualisiert.


25.03.2007:

Die Seiten der Literatur zum Zivilrecht erstrahlen nun ebenfalls im neuen YAML-Layout.


18.03.2007:

Die Seiten der Rubrik Jura lernen sind nun ebenfalls auf das YAML-Layout umgestellt.


17.03.2007:

Die Ruhr-Universität Bochum hat im WS 2006/07 erstmalig ihren LL.M.-Studiengang "Kriminologie und Polizeiwissenschaft" als Fernstudium angeboten. Ein guter Grund für mich diesen Studiengang hier mitaufzunehmen.

Zudem habe ich die tabellarischen Übersichten über die einzelnen Studiengänge um die Anmeldefrist(en) ergänzt.


15.03.2007:

Nicht mehr zutreffende Angabe zum Thema Akkreditierung des LL.M.-Studiengangs der DIU Dresden aktualisiert.


13.03.2007:

Fehlende Angaben zu den Akkreditierungen der LL.M.-Studiengänge M & A sowie Real Estate Law der WWU Münster (Auflage bzw. Auflagen) habe ich ergänzt.

Ausführungen zum Fernstudium Wirtschaftsrecht der TU Kaiserslautern waren zu aktualisieren (insbesondere zur Akkreditierung und zu den Kosten) und hinsichtlich zusätzlicher pdf-Dateien zu ergänzen.


12.03.2007:

Die Startseite habe ich aktualisiert, indem ich klargestellt habe, dass hier neben juristischen Fernstudiengängen auch juristische Studiengängen, die für Berufstätige geeignet sind, vorgestellt werden. Darüber hinaus gibt es die neue Vergleichsübersicht zur Studiengangsart (Fernstudium oder Präsenzstudium, das für Berufstätige geeignet ist).


10.03.2007:

Nun stehen auch die Seiten der Rubrik Linktipps im neuen Outfit zur Verfügung.


04.03.2007:

Während der Relauncharbeiten für die Seite habe ich insbesondere zum LL.M. der Hochschule für Bankwirtschaft (HfB) in Frankfurt, die nun Frankfurt School of Finance & Management heißt, sowie zu den LL.M.-Studiengängen der WWU Münster einige Aktualisierungen vorgenommen. Die entsprechenden Seiten stelle ich schon mal online, auch wenn dadurch das Seitenlayout für eine Übergangszeit nicht einheitlich sein wird.

In dem Zusammenhang wird das Forum wegen mangelnder Nachfrage herausgenommen.


11.02.2007:

Auf den Seiten zum LL.M. Hagen und LL.B. Hagen habe ich die Hagener Depeche 6 verlinkt.

Zudem gibt es auf den Seiten Skripte und Jura lernen neue Skripte zu Klausuren und Hausarbeiten sowie zur Schuldrechtsreform.


Neues aus den Vorjahren

Aktualisierungen und Ergänzungen aus den Vorjahren sind auf den Seiten Neues 2006 und Neues 2005 zu finden.