Fernkurs Praxiswissen Arbeitsrecht

Navigation Alle Ordner auf Alle Ordner zu



Externe Links

Praxiswissen Fernkurs Arbeitsrecht an der HAF

Der staatlich anerkannte Lehrgang „Praxiswissen Arbeitsrecht“ der Fernschule Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF) vermittelt den Teilnehmern innerhalb von durchschnittlich sechs Monaten grundlegende Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts.

Der Kurs wendet sich sowohl an Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer, da die rechtlichen Regelungen eines Arbeitsverhältnisses aus beiden Blickwinkeln umfassend betrachtet werden. Arbeitnehmer profitieren von einer Teilnahme, da sie anschließend über ihre wesentlichen Rechte und Pflichten Kenntnis erlangt haben und so besser im eigenen Interesse agieren können. Arbeitgeber – z. B. Mitarbeiter in Personalabteilungen und auch Führungskräfte – werden in die Lage versetzt, juristisch einwandfreie arbeitsrechtliche Vereinbarungen und Regelungen abzuschließen.

Aufbau und Ablauf des Fernlehrgangs

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Fernkurs ist ein Hauptschulabschluss sowie Interesse an rechtlichen Sachverhalten. Im Anschluss an die Anmeldung wird das Studienmaterial in Form von neun Studienheften umgehend nach Hause geschickt. Der Teilnehmer kann sofort nach Erhalt mit der Bearbeitung der Kursinhalte beginnen – und sich längstens 12 Monate damit Zeit lassen. Bei einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 10 Stunden in der Woche sind die Unterlagen innerhalb eines halben Jahres bearbeitet und der Lehrgang abgeschlossen.

Zur Überprüfung des Lernstandes sind regelmäßig Kontrollaufgaben selbstständig zu Hause zu lösen und einzuschicken. Die korrekte Beantwortung und Einsendung aller Aufgaben ist die Voraussetzung für die Bescheinigung über eine erfolgreiche Teilnahme. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF), das auf Wunsch auch in englischer Sprache ausgestellt wird. Weitere Prüfungen sind nicht vorgesehen. Der Kurs richtet sich vornehmlich an alle Personen, die juristische Kenntnisse für den beruflichen Alltag benötigen: Mitarbeiter von Personalabteilungen, Führungskräfte, Selbstständige, Betriebsräte und allgemein jeder Arbeitnehmer. Der Kurs kann mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

Studieninhalte

Der Fernkurs Praxiswissen Arbeitsrecht umfasst u. a. folgende Inhalte:

  • Arbeits- und Tarifvertrag
  • Arbeitnehmer- / Arbeitgeberpflichten
  • Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • Kündigungsschutzrecht
  • Betriebsverfassungsrecht und Betriebsrat
  • Berufsausbildungsrecht
  • Rechtsgrundlagen für Selbstständige

Alle Details in Kürze:

ZFU-Zulassungsnummer

 

683513

Ziel des Lehrgangs

 

Erwerb von Grundwissen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts

 

Abschluss

 

Institutsinternes Zertifikat

Prüfung

 

keine

Adressaten

 

Jeder, der Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erwerben möchte

 

Voraussetzungen

 

Mindestens Hauptschulabschluss

Studiendauer

 

6 Monate

Kostenlose Verlängerung um weitere 6 Monate möglich

 

Lernaufwand pro Woche

 

10 Stunden

Studienmaterial

 

9 Studienhefte, Gesetzestexte

Präsenzphasen / begleitender Unterricht

 

keine

Testphase

 

4 Wochen

Kosten

 

Gesamtkosten  834,- EUR

Zahlung in 6 Raten zu je 139,- EUR möglich

 

Studienbeginn

 

jederzeit