Christoph Degenhart: Klausurenkurs im Staatsrecht

Navigation Alle Ordner auf Alle Ordner zu



Externe Links

Klausurenkurs im Staatsrecht - Ein Fall- und Repetitionsbuch - von Christoph Degenhart

Cover des Buchs Klausurenkurs im Staatsrecht - Ein Fall- und Repetitionsbuch - von Christoph Degenhart

Auch der Klausurenkurs im Staatsrecht - Ein Fall- und Repetitionsbuch - von Christoph Degenhart Externer Link stand auf der Literaturliste des Lehrstuhles Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht der FernUniversität Hagen. Ich habe mir dieses Buch ebenfalls angesehen und zugelegt (2. Auflage, 2003; 333 Seiten). Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht nur um eine Fallsammlung, sondern auch um einen Klausurenkurs und ein Repetitorium. An diesem Buch gefällt mir besonders gut, dass nach einem allgemeinen Teil 16 Klausurfälle (davon 12 mit Grundrechtsbezug) nicht nur abgehandelt werden, sondern sich nach jeder Aufgabe Vorüberlegungen, Gliederung, Musterlösung und Repetitorium anschließen.

Der Inhalt des allgemeinen Teils im Kurzüberblick:

  1. Zur Arbeit mit diesem Buch
  2. Staatsrecht in der Fallbearbeitung - typische Fallkonstellationen
    • Grundrechtsprüfung - Verfassungsbeschwerde
    • Staatsorganisationsrechtlicher Schwerpunkt
    • Verwaltungsrechtliche Fallkonstellationen
  3. Allgemeine Hinweise zum Aufbau
    • Grundrechtsprüfung - Verfassungsbeschwerden
    • Normenkontrollverfahren
    • Staatsorganisationsrechtliche Fragestellungen
    • Verwaltungsrechtliche Fragestellungen
  4. Der 2. Teil beinhaltet folgende Klausurfälle mit Repetitorium:
    1. Kanzlerwahl
    2. Spielbankgesetz
    3. Wahlrechtsänderung
    4. Richtlinienfall
    5. Laserdrome
    6. Gebetsruf
    7. Pressedurchsuchung
    8. Investitionsmaßnahmegesetz

Der vorliegende, auf die Schwerpunkte-Lehrbücher von Degenhart, Staatsrecht I und Pieroth/Schlink, Grundrechte. Staatsrecht II abgestimmte Klausurenkurs mit Repetitorium gibt dem Leser einen verlässlichen Leitfaden zur Vorbereitung auf die staatsrechtlichen Klausuren in der Zwischenprüfung und im Examen an die Hand: Typische Musterklausuren - auch solche in verwaltungsrechtlicher Einkleidung mit staatsrechtlichem Schwerpunkt - werden exemplarisch und realitätsnah gelöst, mit dem Ziel der Einarbeitung in die Technik der Fallbearbeitung und der Einübung typischer Argumentationsmuster, wie sie gerade im Staatsrecht so wichtig sind. Vorüberlegungen und eine vorangestellte knappe Lösungsskizze dienen der raschen ersten Orientierung. Die Entstehung der Lösung kann anhand von ausformulierten Musterlösungen sodann Schritt für Schritt nachvollzogen werden. Auf jede Falllösung folgt ein Abschnitt “Repetitorium”, in dem das Wichtigste zu besonders klausurrelevanten Problemen zusammengefasst und somit die Möglichkeit der vertiefenden Wiederholung unter Zugrundelegung der Staatsrechtslehrbücher eröffnet wird. Dabei wird besonderes Gewicht auf aktuelle Entwicklungen und neueste Rechtsprechung gelegt.

Die in diesem Band enthaltenen 16 Fälle und die ihnen zugeordneten Repetitorien vermitteln den Kernbestand des staatsrechtlichen Wissens und decken damit die prüfungsrelevanten Fragenkreise zu einem erheblichen Teil ab. Darüber hinaus erhält der Leser die Chance, sich quasi “in letzter Minute” noch der wichtigsten staatsrechtlichen Problemschwerpunkte zu vergewissern.


Hinweis:

Die hier aufgeführten Bücher sind - soweit bei Amazon Externer Link verfügbar - mit dem Angebot von Amazon verlinkt und einem Partnercode versehen. Ich erhalte also eine kleine Provision aus dem Amazon-Partnerprogramm, wenn Du durch einen der Links auf diesen Seiten etwas kaufst. Diese wird ausschließlich zur Unterhaltung und Pflege dieser Website verwendet. Der Kaufpreis des Artikels oder der Artikel verändert sich für Dich dagegen nicht.