Arbeitsrecht Fernstudium

Navigation Alle Ordner auf Alle Ordner zu



Externe Links

Arbeitsrecht Fernstudium an der Euro FH

Arbeitsrecht ist ein Bereich, der einerseits sehr umfassende Kenntnisse verlangt, andererseits jedoch im täglichen Betriebsablauf in vielen Unternehmensbereichen relevant ist. Kenntnisse dieses Rechtsgebietes sind nicht nur für Unternehmer sowie Mitarbeiter der Rechts- oder Personalabteilungen wichtig, sondern auch für bestehende oder werdende Betriebsratsmitglieder sowie für jeden Arbeitnehmer, der fundierte Kenntnisse über seine Rechte und Pflichten erlangen möchte.

Der Fernlehrgang „Arbeitsrecht“ der Europäischen Fernhochschule Hamburg GmbH (Euro FH) vermittelt praxisnah grundlegendes Wissen über die unterschiedlichen Themen dieses Rechtsgebietes. Vertieft kommen Themen wie Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die korrekte und juristisch einwandfreie Formulierung von Arbeitsverträgen sowie die Fallstricke der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zur Sprache. Ein weiterer wichtiger Themenschwerpunkt ist das Betriebsverfassungsrecht. Hierin erfahren die Kursteilnehmer aktuelle Fakten den Betriebsrat sowie Betriebsversammlungen und –entscheidungen betreffend. Schließlich wird der Kurs mit Einführungen in das Berufsausbildungsrecht, das Jugendarbeitsschutzgesetz sowie das Kündigungsschutzrecht vervollständigt.

Aufbau des Fernlehrgangs

Der Lehrgang ist auf eine Dauer von etwa fünf Monaten konzipiert, wobei die durchschnittliche wöchentliche Bearbeitungszeit bei 15 Stunden liegt. Selbstverständlich kann der Kurs auch in kürzerer Zeit absolviert bzw. auf Wunsch kostenlos um bis zu zwei Monate verlängert werden. Auch bei diesem Kurs der Euro FH handelt es sich im Grunde um einen Hochschulkurs, weshalb eine Anrechnung auf ein Bachelorstudium an der Europäischen Fernhochschule Hamburg möglich ist. Im Rahmen des Kurses bearbeiten die Teilnehmer Einsendeaufgaben, der Kurs selbst schließt mit einer Prüfung ab. Ist diese bestanden, erhält der erfolgreiche Teilnehmer ein Hochschulzertifikat.

Obwohl es sich um einen Lehrgang auf akademischem Niveau handelt, werden keinerlei studienrelevante Zugangsvoraussetzungen (wie z. B. die Hochschulreife) verlangt. Jeder am Arbeitsrecht Interessierte kann sich dafür einschreiben. Zudem ist eine Einschreibung und damit auch ein Kursbeginn jederzeit möglich, da der Lehrgang an keine festgelegten Termine gebunden ist. Im Anschluss an den Kurs sind die Teilnehmer fit in Sachen Arbeitsrecht und beispielsweise in der Lage, einwandfreie Arbeitsverträge zu formulieren, in der Personal- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens  oder in einem Betriebsrat tätig zu werden.

Studieninhalte

Der Lehrgang umfasst folgende Inhalte:

  • Betriebsverfassungsrecht
  • Arbeitnehmerrechte und –pflichten
  • Arbeitgeberrechte und –pflichten
  • Arbeitsvertrag und Tarifvertrag
  • Beendigung eines Arbeitsverhältnisses / Kündigungsschutzrecht
  • Berufsausbildungsrecht

Alle Details zum Fernstudium Arbeitsrecht auf einem Blick: 

ZFU-Zulassungsnummer

 

7139504

Ziel des Lehrgangs

 

Grundlagenwissen im Arbeitsrecht

Abschluss

 

Hochschulzertifikat im Umfang von 8 Credits

Prüfung

 

Hochschulinterne Prüfung und / oder Bearbeitung von Einsendeaufgaben

 

Adressaten

 

Jeder, der fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht erwerben möchte

 

Voraussetzungen

 

keine

Studiendauer

 

5 Monate

Kostenlose Verlängerung um bis zu zwei Monate möglich

 

Lernaufwand pro Woche

 

15 Stunden

Studienmaterial

 

8 Studienhefte, dtv „Arbeitsgesetze“

Präsenzphasen / begleitender Unterricht

 

keine

Kostenlose Testphase

 

4 Wochen

Kosten

 

Gesamtkosten 1.175,- EUR

Zahlung in 5 Raten zu je 235,- EUR möglich

 

Studienbeginn

Jederzeit